Für ein wunderbares Weihnachten – Günther, A.

10,30 

Kategorie:

Als der kleine Pinguin eines Winter-Morgens erwacht, stellt er überrascht fest, dass alles anders aussieht. Der ganze Zoo ist bunt geschmückt mit Kugeln, Sternen, Nüssen und ganz vielen Lichtern! Aufgeregt macht er sich auf, um den Grund dafür herauszufinden. Viele seiner Freunde rätseln mit ihm: der Elch vermutet, dass die vielen Lichter dem Eichhörnchen helfen, seine Nussverstecke wiederzufinden. Die Hasen hingegen, finden ihren geschmückten Bau einfach viel gemütlicher, das reicht doch oder? Als der kleine Pinguin die Schildkröte trifft, hat er endlich eine heiße Spur. „Es ist Weihnachten!“ Aber was heißt das? Hier können ihm Kamel, Schafe, Esel und Ochse weiterhelfen. Der kleine Pinguin kann erst gar nicht glauben, dass ein Kind in einem Stall geboren wurde – und dann auch noch ein richtiges Königskind, Gottes Sohn! Doch die Tiere können die Geschichte erzählen, denn ihre Ururur…-Großeltern waren schließlich dabei. „Gott ist zu uns auf die Erde gekommen, das sind wunderbare Nachrichten“, findet der kleine Pinguin. Er freut sich darauf, dieses Jahr mit seinen Freunden Weihnachten zu feiern.