Krüger, H. – Gottesgeschenk Frau

10,30 

Kategorie:

Die Schöpfungsgeschichte zeichnet Gottes Bild von Adam und seiner Frau als eine gleichrangige Einheit auf Augenhöhe, in solidarischer Verantwortung für eine gemeinsame Aufgabe. Als Adam die Augen öffnet, erblickt er seine wunderschöne Frau – hebräisch „ischah“ – und ruft entzückt: „sot ha-pa’am“ („Diese endlich ist es!“).

Horst Krüger versteht es genial, Gottes Herzensanliegen zu diesem Thema vom Urtext her verständlich darzulegen. Er nimmt auch Stellung zu mancher fragwürdigen Auslegung, die Frauen einengt und ihnen Würde und Wert abspricht. Die Frauen zur Zeit des AT und NT waren, genauso wie heute, talentiert, intelligent und geistreich. Sie erkannten ihre Gaben und wendeten sie konsequent an. Der Autor gibt praktische Hilfestellung auf biblischer Grundlage für unsere Zeit, in der die Gesellschaft unter den verheerenden Folgen der Auflösungserscheinungen von Familie und Ehe leidet. Unsere eingefahrenen christlichen Denkstrukturen werden hinterfragt und positive Veränderungen sind nach dieser Lektüre nicht auszuschließen!